International Aktuell

Fukushima, International

Letzte Ausfahrt Ozean?

(Mi., 21.04.21/SW) Wie in den letzten Wochen bekannt wurde, gibt es in Japan Überlegungen, die radioaktiven Abfälle, die in Fukushima immer noch seit der Reaktorkatastrophe vor 10 Jahren anfallen, in den pazifischen Ozean zu verklappen. Dagegen regt sich zum Glück auch aus Europa Widerstand. Die japanische Ostküste ist nicht „irgendwo“, sondern die Weltmeere ein wichtiger Teil des immer mehr aus dem Ruder laufenden globalen Ökosystems. Jedwede Überlegung, diese Biotope noch zusätzlich radioaktiv zu verseuchen, verbietet der gesunde Menschenverstand. Weitere Infos auch bei .ausgestrahlt und in der Presseerklärung der internationalen Ärzteorganisation IPPNW