Newsübersicht

Jetzt anmelden! Fachtagung: "Unterschätzte Risiken - gefährliche Flickschusterei"

Atommüllreport: Immer wieder werden die Gefahren der schwach- und mittelradioaktiven Abfälle von den Verantwortlichen mit Verweis auf das immense radioaktive Inventar bestrahlter [sog. hochradioaktiver] Brennelemente herunter gespielt. Oft fehlt der kritische Blick auf die über 40 Zwischenlager in der ganzen Bundesrepublik. Die Konsequenz: falsch deklarierte und rostende Fässer, vollgestopfte Zwischenlager und völlig veraltete Sicherheitsanforderungen für die dauerhafte Lagerung dieser Abfälle. Am 21.02. veranstaltet deshalb das Projekt Atommüllreport in Hannover die Fachtagung "Unterschätzte Risiken - gefährliche Flickschusterei". Welche Gefahren gehen von diesen Abfällen tatsächlich aus? Wie kann die Sicherheit verbessert werden? Und welches Risiko soll die Bevölkerung akzeptieren? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Fachtagung diskutiert.