Presse-Kontakt

Ludwig Wasmus
0151 - 26157905

Marianne Neugebauer
0176 - 23929233

Carsten Kawka
0171 - 1271060

Kontakt

info@konrad-gameover.de
Tel.: 0160 / 99505028

#GAMEOVER

BAUSTOPP SOFORT! - 40 JAHRE SIND GENUG! KONRAD GAMEOVER!

22. Mai 2022: 20 Jahre Planfeststellungsbeschluss

Sternfahrt und 14.00 Uhr Umzingelung von Schacht KONRAD

- mit uns gemeinsam zu einer großen Aktion am *Sonntag, 22. Mai 2022* am Schacht KONRAD in Salzgitter mobilisieren!

1982 Vor 40 Jahren Beginn der Planfeststellung für ein Atommülllager in Schacht KONRAD 2002 Vor 20 Jahren erteilt das Niedersächsische Umweltministerium erteilt den Planfeststellungsbeschluss Wer würde heute noch auf die Wissenschaft und Technik der 80er Jahre bauen?  ►2022 mehr als 60 Veränderungen am ursprünglichen Plan Schacht KONRAD wird anders gebaut als genehmigt! Wir sagen Stoppt Konrad sofort! 

interaktive Strecken- und Aktionskarte!

Meldet uns Eure Streckenpunkte und wieviele Meter ihr in der Menschenkette übernehmen wollt ! 

Mail: info@konrad-gameover.de oder telefonisch: 0160 99 50 50 28

Karte anklicken: Hier findest du alle Streckenpunkte aufgelistet mit Abfahrtzeit, Treffpunkt und Kontakt

Programm am 22.05.2022

14.00 Uhr: Auftaktkundgebung mit Redebeiträgen von

  • Frank Klingebiel, Oberbürgermeister der Stadt Salzgitter
  • Petra Wassmann, KONRAD-Beauftragte des NABU Niedersachsen
  • Heiner Baumgarten, Landesvorsitzender BUND Niedersachsen
  • Kerstin Rudek, BI Umweltschutz Lüchow-Dannenberg

anschließend Umzingelung von Schacht KONRAD mit Pauken und Trompeten

ca. 15.30 Uhr: Abschlusskundgebung mit Redebeiträgen von

  • Hans Kasinger, Vorstand Landvolk Braunschweiger Land
  • Vladimir Slivyak, Ko-Vorsitzender der russischen Umweltschutzorganisation Ecodefense und Träger des Alternativen Nobelpreises
  • Brigitte Runge 2. Bevollmächtigte der IG Metall Salzgitter-Peine

Rahmenprogramm

Musikalische Begleitung von der Salzgitteraner Trommelgruppe "Metro - miteinander trommeln" und den Sambattacies aus BS/Wob, Info-Stand, Kaffee&Kuchen, Zuckerwatte und herzhaftes Essen auf dem Kundgebungsgelände. Parkmöglichkeiten vorhanden.

Anreisen und Parken

Fahrräder, Roller, Autos und Trecker fahren zum Schacht Konrad 1 hoch, dort sind die jeweiligen Parkmöglichkeiten am Demo-Tag ausgeschildert. Lageplan folgt!


Die Buslinie 602/620 fährt von Braunschweig und Salzgitter-Lebenstedt nach Bleckenstedt - Anfahrt planen mit der Braunschweiger KVG

Abfahrt Rathaus Braunschweig: Linie 602/620  Bussteig E (Bohlweg/Ecke Langer Hof) ►Haltestelle Bleckenstedt Ort, Fahrzeit ca. 40 Minuten

Abfahrt Bahnhof Salzgitter-Lebenstedt: Linie 620 Haltestelle Bahnhof Bussteig C ► Haltestelle Bleckenstedt Ort, Fahrzeit ca. 15 Minute

Zu Fuß Haltestelle Bleckenstedt Ort ► Schacht Konrad 1 ca. 20 Minuten google-maps

KONRAD ist vermessen!

Wir rufen für den 20. Jahrestag des Planfeststellung Beschlusses am 22. Mai 2022 zu einer Sternfahrt von möglichst vielen Orten zum Schacht KONRAD auf. Zusammen werden wir den Schacht umzingeln!

1242 Meter

Für die Umzingelung von Schacht Konrad brauchen wir viele, hunderte Menschen, deshalb meldet euch bei uns und übernehmt mit vielen anderen einen Abschnitt der 1242 Meter rund um den Schacht! Mail: info@konrad-gameover.de oder telefonisch: 0160 99 50 50 28

Macht mit!

Für die Planung der Sternfahrt  am 22. Mai 2022 benötigen wir Verantwortliche, die ein Treffen und eine koordinierte Abfahrt organisieren. Das kann ein Marktplatz, ein Gebäude mit Parkplatz oder auch eine Bushaltestelle sein. Bitte überlegt, ob ihr statt mit dem Auto auch mit dem Fahrrad, Pferd, Zweirad oder Trecker, usw. kommen könnt. Wir koordinieren und bewerben das. Meldet Eure Startpunkte an uns! Mail: info@konrad-gameover.de oder telefonisch: 0160 99 50 50 28

#GAMEOVER Newsletter

#GAMEOVER Newsletteranmeldung

#GAMEOVER Newsletteranmeldung

Gelungener Auftakt ins BAUSTOPP-Jahr 2022

11. März 2022: Mit passender meteorologischer Unterstützung haben wir am Fukushima-Jahrestag am geplanten Atommülllager Schacht KONRAD den Startschuss für unsere  diesjährige Kampagne "BAUSTOPP sofort" gesetzt. Bei frühlingshaftem Sonnenschein und mit kräftigem Rückenwind wehten nicht nur die Fahnen kraftvoll im Wind. Ziel der Aktion war die Vermessung des Schachtgeländes zur Vorbereitung einer Großaktion am 22. Mai, wenn sich der Planfeststellungbeschluss zum 20. Mal jähren sollte. Sollte Umweltminister Olaf Lies bis dahin den völlig veralteten Beschluss nicht widerrufen bzw. zurückgenommen haben, werden wir Schacht KONRAD umzingeln!

Das BAUSTOPP-Kommando hat deshalb das Gelände in Augenschein genommen und die Pläne konkretisiert. Die Aktion steht im Zusammenhang mit zahlreichen bundesweiten Aktionen, die sich am 11. Jahrestag des Beginns der Reaktorkatastrophe von Fukushima dafür einsetzen, alle Atomanlagen weltweit abzuschalten. Diese jahrzehntealte Forderung bekommt vor dem Hintergrund der Auseinandersetzungen in der Ukraine, in der Atomanlagen aktuell zum Spielball der verfeindeten Kriegsparteien werden, eine ganz besondere Bedeutung. Die Zukunft kann nur erneuerbar sein! weiter zu Aktuellen News

#KONRAD_GAMEOVER - Baustopp sofort!

Mit dem weiteren und teuren Ausbau von Schacht KONRAD werden weitere Fakten geschaffen. Deshalb sagen wir STOPP und fordern:

Endgültige Aufgabe des alten und maroden Schacht KONRAD und den sofortigen Baustopp!

Denn Schacht KONRAD wird anders gebaut als ursprünglich genehmigt:  

► Es wurden 60 Änderungsgenehmigungen ohne Öffentlichkeitsbeteiligung erteilt.

► Das Radionuklidspektrum wurde um 91 weitere Radionuklide von 156 auf 247 erweitert.

► Praktisch alle Bereiche sind davon betroffen. Änderungen haben Auswirkungen auf die Sicherheit.

► Es wird passend gemacht, was nicht passt. Der Stand von Wissenschaft und Technik ist überholt.