Öffnungszeiten Büro

Mo–Mi   10.30 - 14.30 Uhr
Freitag  10.30 - 14.30 Uhr
und nach Absprache

KONRAD-Haus

Jeden Montag Mahnwache

15.00 Uhr Mahnwache der Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS) vor dem Werkstor Harxbütteler Str. 3, Braunschweig-Thune [Lageplan] [Hintergrund]

Atomnarren-Treff

Immer samstags 10 Uhr bis zum Schoduvel! Braunschweiger Atomnarren 
Ort: Umweltzentrum Braunschweig, Hagenbrücke 1-2. Interessierte sind herzlich willkommen!

16. Atommüllkonferenz

Castor- Alarm

Termine

Termine aktualisiert 17.02.2020

Mehrtägige Veranstaltungen

Castor-Transporte 2020
Voraussichtlich ab 2020 erfolgen insgesamt 3 Transporte mit 20 CASTOR®-HAW28M-Behältern mit Glaskokillen aus der Wiederaufarbeitungsanlage Sellafield in die Standortzwischenlagern Biblis, Brokdorf und Isar. Fünf CASTOR®-HAW28M-Behälter mit mittelradioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitung in La Hague werden nach Philippsburg gebracht. mehr

01.10.2019 - 24.04.2020 | Theateraufführung „Die Kinder“, Staatstheater Braunschweig

26.03 - 09.08.20  | Büchel ist überall:  20 Wochen gegen 20 Atombomben | Aktionskalenderwww.atomwaffenfrei.de

20. - 26.04.20  |  Anti-Atom-Woche in Bure (Frankreich)  Flyer

26.04. - 10.05.2020 Ausstellung "Schlacht um Grohnde" und Rahmenprogramm, mehr Infos folgen Ort: UJZ Korn, Hannover  VA: NIESA

21.05.20 - 01.06.2020  |  Kulturelle Landpartie im Wendland - www.kulturelle-landpartie.de

22. - 26.06.20 | Konrad-Seminar der IG- Metall

24.07. - 04.08.2020 | The Radioactive Olympics

Nächste Termine

Dienstag 18. Februar 2020, 17:00 Uhr

Fachgruppe Konrad

Fachgruppe Konrad, KONRAD- Haus

Interessierte sind herzlich willkommen!

Mittwoch 19. Februar 2020, 17:15 Uhr

Koordinationsausschuss der AG

Koordinationsausschuss der Arbeitsgemeinschaft,KONRAD- Haus, Salzgitter- Bleckenstedt, Interessierte sind herzlich willkommen! 

Freitag 21. Februar 2020, 00:00 Uhr

Konrad-Haus geschlossen

Das Konrad-Haus bleibt am Freitag,  21.02.2020 geschlossen!

Freitag 21. Februar 2020, 11:00 Uhr

Unterschätzte Risiken-gefährliche Flickschusterei

11:00 - 17:00 Uhr | Fachtagung  Unterschätzte Risiken-gefährliche Flickschusterei zum Thema schwach- und mittelradioaktive Abfälle, VA: Atommüllreport | Flyer

Die Fachtagung richtet den Blick auf die spezifischen Gefahren der Abfälle während der Verarbeitungskette vom Rückbau bis zur Zwischenlagerung.

Teilnahmebeitrag:
25,- Euro für Einzelpersonen
100,- Euro für Vertreterinnen von Behörden, Institutionen, Firmen
Um Anmeldung wird gebeten: Email: info@atommuellreport.de.
Tel.: 05341 7905832

Raschplatzpavillon, Hannover Lister Meile 4 30161 Hannover

Samstag 22. Februar 2020, 11:00 Uhr

30 Jahre Vallstedter gegen Schacht KONRAD

30 Jahre Vallstedter gegen Schacht KONRAD

Vallstedter Frühstück Ort: Gemeindesaal St. Martins Gemeinde Vallstedt

Samstag 22. Februar 2020, 13:00 Uhr

Vorbereitung ASSE-Geisterschiff

Braunschweiger Atomnarren beladen und schmücken das ASSE- Geisterschiff für die Fahrt beim Schoduvel. Interessierte herzlich willkommen! Bitte vorher anmelden!

Samstag 22. Februar 2020, 15:30 Uhr

Standortbenennung Gorleben vor 43 Jahren

Standortbenennung Gorleben vor 43 Jahren - Tondokumente, Stand der Dinge, anschließend Mapping der FU Braunschweig "emanzipatorische Räume im Wendland"

Ort:  Platenlaase, Café Grenzbereiche

Sonntag 23. Februar 2020, 11:00 Uhr

ASSE-Geisterschiff beim Schoduvel

Braunschweiger Atomnarren mit dem ASSE-Geisterschiff beim Schoduvel

Die Atomnarren treffen sich vorab ab 11.00 Uhr zum gemeinsamen Schminken und Verkleiden im Grünen Laden, Madamenweg 171, 38118 Braunschweig

und gehen dann gemeinsam zum ASSE-Schiff, das auf der Theodor-Heuss-Str. wartet.

Montag 24. Februar 2020, 15:00 Uhr

Vorstandstreffen Archiv Deutsches Atomerbe e.V.

Archiv Deutsches Atomerbe e.V.: Vorstandstreffen

Ort: Umweltzentrum Braunschweig (Hagenbrücke 1/2, Eingang über Reichsstraße)

Dienstag 25. Februar 2020, 19:00 Uhr

BISS-Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung der BISS informiert heute ihre Mitglieder und wählt ihre Verantwortlichen. Ort: DGH Wenden, Veltenhöfer Str.3, 38110 Braunschweig- Wenden

Mittwoch 26. Februar 2020, 16:30 Uhr

Geschäftsführender Vorstand

Geschäftsführender Vorstand, KONRAD- Haus, Bleckenstedter Straße 14a,  38239 Salzgitter

Samstag 29. Februar 2020, 11:00 Uhr

16. Atommüllkonferenz

11:00 - 17:00 Uhr | 16. Atommüllkonferenz Ort: Volkshochschule Göttingen, Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen

Samstag 29. Februar 2020, 13:30 Uhr

„50 Jahre Vertrag von Almelo“

Konferenz „50 Jahre Vertrag von Almelo“ (u. a. Basis der Gronauer Urananreicherungsanlage), Ort: Amelo, Niederlanden, 13:30 -17:00 uur, Theaterhotel, Almelo
Organisatie: Stichting Laka, Stichting VEDAN, Enschede voor Vrede; met steun van AKU Gronau en BBU.

Seite auf niederländisch Vijftig jaar Urenco is genoeg!

Montag 02. März 2020, 18:00 Uhr

ASSE Mahnwache

ASSE-Mahnwache, Lange Herzogstr. 63, Wolfenbüttel, VA: Wolfenbütteler AtomAustiegsGruppe WAAG

Montag 02. März 2020, 18:00 Uhr

Mahnwache gegen Atomkraft und Castor-Transporte

CASTOR-ALARM!  Fährt der hochradioaktive CASTOR durch Göttingen?

Anti-Atom Mahnwache Göttingen: Mahnwache für die Stilllegung sämtlicher Atomanlagen weltweit, mit Redebeiträgen, aktuellen Infos und Aktionen. Mitteilung  Ort: Gänseliesel VA: Anti-Atom-Initiative Göttingen

siehe auch: www.castor-stoppen.de

Montag 02. März 2020, 18:00 Uhr

Anti-Atom-Demo in Münster

Das Aktionsbündnis SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster lädt zur Teilnahme an der ursprünglich für Februar geplanten und wegen des schweren Sturms vertagten Anti-Atom-Demo ein: "Liebe Freundinnen und Freunde, die leider vom Sturm verwehte Uranmülldemo diese Woche hat einen neuen Termin: Wir gehen jetzt am Montag, 2. März, um 18 Uhr ab Hauptbahnhof in Münster auf die Straße gegen die unverantwortlichen Uranmüllexporte von Gronau via Münster nach Russland und für die sofortige Stilllegung der UAA Gronau.

Bitte tragt den neuen Demo-Termin in euren Kalender ein und helft bei der Mobilisierung - wir werden sogar wieder eine Gastrede von Vladimir Slivyak von Ecodefense erhalten. Ort Hauptbahnhof Münster, 

Weitere Informationen:  www.sofa-ms.de| www.urantransport.de | mehr Infos

Donnerstag 05. März 2020, 00:00 Uhr

Vernissage „Eine notwendige Erinnerung“

Eröffnung der Fotoausstellung  „Eine notwendige Erinnerung“ des Fotojournalisten Kenji Higuchi, der über die Opfer von Kernenergie, Atomkraft und Krieg berichtet. Menschen mit Gesichtsmasken, eine von Giftgasen geschädigte Insel, Badegäste am Strand nahe am AKW Mihama, ein risikoreicher Atomtransport, verstrahlte Arbeiter in den AKWs, verfälschte Strahlendosisdaten und weitere brisante Bilder und Informationen von Insidern. Veranstalter und weitere Infos (die z.T. in Kürze noch folgen): EuAw. Weiterführende Infos zu Kenji Higuchi und seiner Recherchearbeit

Ausstellung vom 06. - 16.03. / Öffnungszeiten von 08:00 - 18:00 Uhr, Wolfsburg, genauer Ort folgt

Freitag 06. März 2020, 11:00 Uhr

KONRAD- Mahnwache

KONRAD- Mahnwache, am Stadt- Monument, in den Blumentriften,  Salzgitter- Lebenstedt

Freitag 06. März 2020, 15:00 Uhr

Besuch japanischer Studenten

Riho Taguchi (jap. Schriftstellirin und Organisatorin für Studienreisen für Japaner kommt mit dem japanischen Prof. Matsuoka und einigen japanischen Studenten in unsere Region.

Programm: Morsleben- Schachtbefahrung. Auf der Rückfahrt nach Hannover werden sie in Braunschweig (Jugendkirche / Herzogin-Elisabeth-Straße 80a) Station machen um sich über das Weltatomerbe Braunschweiger Land und kirchlichen Aktivitäten in diesem Zusammenhang zu informieren. 

Freitag 06. März 2020, 19:00 Uhr

Vortrag Endlagersuche - Verfahren

Endlager für hochradioaktiven Müll gesucht - Das Verfahren läuft – aber läuft es auch gut?Prof. Dr. phil. habil. Oliver Sträter, Fachbereich Maschinenbau Universität Kassel, Leiter des Fachgebiets „Arbeits- und Organisationspsychologie“, Ort: Lüchow, Ratskeller VA: BI Umweltschutz Lüchow-Dannenberg

News 1 bis 20 von 63
<< Erste< zurück1-2021-4041-6061-63vor >Letzte >>