Jeden Montag Mahnwache

16.00 Uhr Mahnwache der Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS) vor dem Werkstor Harxbütteler Str. 3, Braunschweig-Thune Lageplan  Hintergrund

Tour de Natur

10. e-Ventschau
2. / 3. August 2024

Termine

Mehrtägige Veranstaltungen

02.- 08. 07. 2024 Aktionscamp gegen Atomwaffen in Nörvenich IPPNW

20.07. - 04.08.2024 | Tour de Natur 2024 https://tourdenatur.net/tour-2024/aktuelles/

16. - 18.08.2024 | Widerstandsfestival Bure https://burefestival.org/

26. - 30.08. 2024 | Konrad-Seminar der IG-Metall

Nächste Termine

, 16:00 Uhr

Fachgruppe KONRAD

, 19:00 Uhr

Arbeitskreis Japan fällt aus

Stammtisch-Strahlenschutz des Arbeitskreises Japan. In den Gemeinderäumen der „Noah-Gemeinde in Salzgitter-Bad“(Am MartinLuther-Platz 4 in SZ-Bad), von 19:00 Uhr – 21:00 h, . (Abweichende
Veranstaltungsorte werden mit der Einladung bekanntgegeben. Weitergehende Fragen an Bodo Walther bodo.walther[at]lk-bs.de Regulär finden jeweils am 3. Donnerstag in den ‚ungeraden‘ Monaten von 19 bis 21 Uhr die Sitzungen statt. Nächstes Treffen am 19.09.2024

, 19:00 Uhr

Bürgerinitiative Strahlenschutz Braunschweig (BISS)

Bürgerinitiative Strahlenschutz Braunschweig e.V. (BISS) lädt ein zum Treffen im Gemeinschaftshaus BS-Wenden, Veltenhöfer Str. 3 (über der Post) www.biss-braunschweig.de

, 00:00 Uhr

Tour de Natur in Braunschweig

Tour de Natur - in Braunschweig

20.07.24 - So., 4. August Strecke: Magdeburg-Braunschweig-Hannover-Hildesheim-Kassel  Es darf wieder geradelt werden. In diesem Jahr startet die Tour in Magdeburg und endet am 04. August in Kassel. Mit den Haltepunkten Helmstedt, Braunschweig und Salzgitter begibt sich die Tour nun auch in das Weltatomerbe Braunschweiger Land. Aber nicht nur der Atommüll  ist Thema - Autobahnprojekte, Erneuerbare Energien, innovative Verkehrs- und Wohnprojekte, Natur zwischen Elbe und Weser, Abstecher in den Harz und Solling stehen ebenso auf dem Tourenplan. Schaut doch mal vorbei oder radelt einfach mit => https://tourdenatur.net/

 

, 00:00 Uhr

Tour de Natur in Salzgitter

Tour de Natur - in Salzgitter Bleckenstedt

20.07.24 - So., 4. August Strecke: Magdeburg-Braunschweig-Hannover-Hildesheim-Kassel  Es darf wieder geradelt werden. In diesem Jahr startet die Tour in Magdeburg und endet am 04. August in Kassel. Mit den Haltepunkten Helmstedt, Braunschweig und Salzgitter begibt sich die Tour nun auch in das Weltatomerbe Braunschweiger Land. Aber nicht nur der Atommüll  ist Thema - Autobahnprojekte, Erneuerbare Energien, innovative Verkehrs- und Wohnprojekte, Natur zwischen Elbe und Weser, Abstecher in den Harz und Solling stehen ebenso auf dem Tourenplan. Schaut doch mal vorbei oder radelt einfach mit => https://tourdenatur.net/

, 17:00 Uhr

Offenes Treffen Archiv Deutsches Atomerbe e.V.

Jeden dritten Freitag im Monat: Offenes Treffen als Video-/Telefonkonferenz. Eventuell parallele Präsenzmöglichkeit im Archiv. Kontakt: info@archiv-atomerbe.de - www.archiv-atomerbe.de

Es kann zu Abweichungen der Terminregelung kommen, bitte immer aktuell schauen, Danke!

, 18:00 Uhr

Fachgruppe Asse

Treffen der Fachgruppe Asse der AG Schacht Konrad, im Burschenhof in Sickte www.ag-schacht-konrad.de/asse-ii/fachgruppe-asse

, 11:00 Uhr

Konrad-Mahnwache

Als regelmäßige Demonstration gegen Schacht KONRAD findet die Mahnwache seit Anfang 2009 jeden 1. Freitag im Monat um 11.00 Uhr am Markt in Salzgitter-Lebenstedt (Stadtmonument) statt. Jeder kann hinkommen, unterstützen und eigene Ideen einbringen www.ag-schacht-konrad.de/konrad/konrad-mahnwache

, 17:00 Uhr

e-Ventschau 2024 - 10. Benefiz Open Air

e-Ventschau 2024 - 10. Benefiz Open Air in Ventschau für die Kinder von Tschernobyl und Fukushima https://e-ventschau.de/

, 15:00 Uhr

e-Ventschau 2024 - 10. Benefiz Open Air

e-Ventschau 2024 - 10. Benefiz Open Air in Ventschau für die Kinder von Tschernobyl und Fukushima
am Freitag, ab 18:00 Uhr und Samstag, ab 15:00 Uhr https://e-ventschau.de/

, 18:00 Uhr

Asse-Mahnwache

Die Wolfenbütteler Atom(undKohle)AusstiegsGruppe (WAAG) lädt alle Interessierten herzlich ein, sich zu informieren und auszutauschen. Treffpunkt vor Seeliger, Lange Herzogstraße 63, Wolfenbüttel waagwf.wordpress.com

, 00:00 Uhr

Hiroshima-Jahrestag (1945)

, 00:00 Uhr

Aktion Atomwaffenlager in Büchel

08./ 09. August 2024: Dauergebet vor dem Atomwaffenlager in Büchel , im Rahmen der "15. Internationalen Fastenaktion bis zum Abzug aller Atomwaffen", Kontakt: Mt. Engelke, Internationaler Versöhnungsbund https://buechel-atombombenfrei.jimdofree.com/

, 00:00 Uhr

Nagasaki-Jahrestag (1945)

, 00:00 Uhr

Aktion Atomwaffenlager in Büchel

08./ 09. August 2024: Dauergebet vor dem Atomwaffenlager in Büchel , im Rahmen der "15. Internationalen Fastenaktion bis zum Abzug aller Atomwaffen", Kontakt: Mt. Engelke, Internationaler Versöhnungsbund https://buechel-atombombenfrei.jimdofree.com/

, 20:30 Uhr

100 Kerzen - Hiroshima-Gedenken

GEDENKEN & MUSIK »100 Kerzen auf der Oker - Hiroshimatag am Okerufer«

Gedenken an die Atombombenopfer in Hiroshima und Nagasaki - mit Lesung & Musik (Sven Waida)
Ort: Okerufer im Theaterpark (Hiroshima-Ufer), Braunschweig

100 Kerzen schwimmen auf der Oker am Hiroshima-Ufer zur Erinnerung an die Toten und Verwundeten und an die Verwüstung zweier Städte.

Mit 100.000 leuchtenden Papierlaternen auf dem Fluss Motoyasu gedenken die Einwohner von Hiroshima in jedem Jahr der zahllosen Opfer der Atombombenabwürfe. Die Lichter erinnern heute symbolisch an die
vielen Menschen, die bei der Katastrophe verzweifelt im kühlenden Wasser der Flüsse in Hiroshima und Nagasaki Rettung vor dem ‚atomaren Feuer’ suchten. VA: Friedenszentrum Braunschweig https://www.friedenszentrum.info/