KONRAD Aktuell

Fukushima-Erinnerungen, Konrad, konrad-gameover

Gelungener Auftakt ins BAUSTOPP-Jahr 2022

(Sa., 12.03.22/SW) Mit passender meteorologischer Unterstützung haben wir am Fukushima-Jahrestag am geplanten Atommülllager Schacht KONRAD den Startschuss für unsere  diesjährige Kampagne "BAUSTOPP sofort" gesetzt. Bei frühlingshaftem Sonnenschein und mit kräftigem Rückenwind wehten nicht nur die Fahnen kraftvoll im Wind. Ziel der Aktion war die Vermessung des Schachtgeländes zur Vorbereitung einer Großaktion am 22. Mai, wenn sich der Planfeststellungbeschluss zum 20. Mal jähren sollte. Sollte Umweltminister Olaf Lies bis dahin den völlig veralteten Beschluss nicht widerrufen bzw. zurückgenommen haben, werden wir Schacht KONRAD umzingeln!

Das gestrige BAUSTOPP-Kommando hat deshalb das Gelände in Augenschein genommen und die Pläne konkretisiert. Die Aktion steht im Zusammenhang mit zahlreichen bundesweiten Aktionen, die sich am 11. Jahrestag des Beginns der Reaktorkatastrophe von Fukushima dafür einsetzen, alle Atomanlagen weltweit abzuschalten. Diese jahrzehntealte Forderung bekommt vor dem Hintergrund der Auseinandersetzungen in der Ukraine, in der Atomanlagen aktuell zum Spielball der verfeindeten Kriegsparteien werden, eine ganz besondere Bedeutung. Die Zukunft kann nur erneuerbar sein!