Öffnungszeiten Büro

Mo–Mi   10.30 - 14.30 Uhr
Freitag  10.30 - 14.30 Uhr
und nach Absprache

KONRAD-Haus

16. Atommüllkonferenz

News

Wanderausstellung im VW-Werk Braunschweig

Wanderausstellung zu den regionalen Atommüllprojekten trifft im VW-Werk Braunschweig auf interessierte und engagierte Auszubildende Rückschau: Vom 08.11.- 22.11.2019 war die Ausstellung der AG Schacht Konrad in der VW-Akademie an der Hamburger Straße aufgebaut. Sämtliche Auszubildende haben sich in dieser Zeit mit dem Weltatomerbe Braunschweiger Land auseinandergesetzt. Betriebsräte und Vertrauensleute waren ebenfalls eingeladen. Treppenhaus und Eingänge der Akademie waren mit Fässern und...
Transportlok erreicht die UAA

Protest gegen Uranmüllexport verzögert Abfahrt!

Atommüllzug fährt vorraussichtlich heute! Montag, 09.12.2019 sollte wieder an der Gronauer Urananreicherungsanlage ein Sonderzug mit Uranmüll Richtung Russland starten. Aus Protest dagegen haben in NRW und in den Niederlanden mindestens ein Dutzend Protestaktionen stattgefunden. "Dass der Zug nicht gefahren sei, wertete Torben Schultz vom Bündnis Strahlenzug Mönchengladbach als Teilerfolg der auch in anderen Städten organisierten Proteste", schreibt die RP im kurzen Nachbericht. Wir möchten...

Stürmischer Protest gegen Endlager-Projekt

(09.12.19/SW) Trotz beißend scharfem Wind und fast schon eisigen Temperaturen waren dem Aufruf zur 25. „Mobilen Atomaufsicht“ am Nikolausabend in Salzgitter-Bleckenstedt fast 50 Demonstrant*innen mit leuchtenden Warnwesten und weihnachtlich geschmückten Treckern gefolgt. Der Wind zerrte kräftig an unseren druckfrisch eingetroffenen „KONRAD-stoppen-Fahnen“ und das Fackelanzünden wurde zur pyrotechnischen Herausforderung. Unter dem Motto „Manchmal passt es einfach nicht“ zogen Silke Westphal und...

Vorhang auf!

Tadadadaaah… pünktlich zur Vorweihnachtszeit erfüllt sich für alle Aktiven und Mitglieder unserer Arbeitsgemeinschaft und hoffentlich auch für unsere täglichen „user“ ein langer Traum: die neue Homepage ist on! Zugegeben, wir haben etwas länger daran gebaut, denn von den ersten Überlegungen über das Design, bewährte und zusätzliche Funktionen und der grundsätzlichen Entscheidung zum Umstieg auf ein neues Content Management System hat es eine Weile gedauert, bis das Template stand. Dann erst...

ZGV tagt jetzt in Remlingen

(Mi,. 04.12.19/ SW) Erstmalig hat die Zivilgesellschaftliche Vertretung im Asse-Begleitprozess jetzt im neu eröffneten Koordinierungsbüro in Remlingen getagt. Unter der bewährten Moderation von Herrn Stempin tagte die ZGV auch erstmalig im Beisein der neuen Mitarbeiter Simão Maimona und Frank Mahneke, die sich aktuell zügig und hoch motiviert in die Strukturen des Begleitprozesses einarbeiten. Die Zivilgesellschaftliche Vertretung (ZGV) ist die Vertretung der einzelnen Interessensgruppen und...

25. Mobile Atomaufsicht Schacht KONRAD

(Di., 03.12.19/C) Die AG Schacht Konrad lädt euch herzlich am Freitag, 06.12.2019 um 17:00 Uhr zum traditionellen Jahresendfackeln ein. Treffpunkt ist wie auch bei den mobilen Atomaufsichten das Gelände der Schachtanlage Konrad 1. Plakat Das diesjährige Motto ist "KONRAD: manchmal passt es einfach nicht!" Das Projekt KONRAD als Endlager für schwach und mittelradioaktiven Atommüll weiterhin realisieren zu wollen entspricht weder dem Verantwortungsbewusstsein, mit dem die Bundesregierung dem...

BGE kann immer noch keinen Gesamtplan vorlegen

(Di., 26.11.19/CS) Auf der jüngsten Sitzung der ASSE 2-Begleitgruppe hat die BGE erneut keinen Gesamtplan für die Rückholung vorlegen können. Noch im Mai d.J. hatte sie angekündigt, „im 3. Quartal eine Rückholungsskizze zu präsentieren“. Auf die diversen Nachfragen reagierte Herr Studt, einer der Geschäftsführer der BGE, sichtlich genervt und wollte noch nicht einmal zusagen, dass der Gesamtplan – oder wie immer er auch bezeichnet wird – im 1. Quartal 2020 vorgelegt wird. Auf Nachfragen Ende...