Musik-Programm

Freitag, 24. August ab 20.00 Uhr in SZ- Bleckenstedt

Die sechs braunschweiger Vollblut-Musiker der Band Tatsache haben eins in jedem Fall gemeinsam: Ihre gesunde Besessenheit von der Musik. Wer sich gerne an die NDW Zeit zurück erinnert, ist hier genau richtig. Tatsache verbindet nostalgische Ansätze vergangener Musikepochen mit rockig punkigen Gitarren, synthetischen Klängen und tiefgründigen Texten, für alle, die gern weiterdenken. Oberflächlichkeit war gestern. NDW auf Neudeutsch mit einem Schuss Punkrock. Gerührt, nicht geschüttelt.

UNITED FYAH steht für feinsten Dancehall-Reggae aus Braunschweig. Die derzeit 9-köpfige Formation verbindet leidenschaftliche deutsche und englische Texte mit äußerst tanzbaren Reggae-Grooves. Das mit diesem Zündsatz geschürte Feuer springt bei Live-Auftritten schnell auf das Publikum über. Die Themen ihrer Songs handeln vom Leben in all seinen Facetten, von Liebe und von Aufbruch, von Mut und Widerstand. "Wir lassen uns nicht biegen und nicht brechen!"

Samstag, 25. August ab 20.00 Uhr in SZ- Bleckenstedt

Heinz Ratz "Strom&Wasser feat Refugees"

Heinz Ratz und seine Band Strom & Wasser haben im Frühjahr 2011 knapp 80 Flüchtlingslager überall in Deutschland besucht und dort Musiker getroffen, oft von Weltklasse-Niveau und in ihrer Heimat sehr bekannt, die hier mit Reise- und Arbeitsverboten behängt, sich oft nicht eimmal ihr Instrument leisten können und seit Jahren dahinvegetieren. Ratz hat die Musiker nach Hamburg eingeladen und mit ihnen ihre Musik aufgenommen - und es ist ein Album entstanden, überraschend modern, frisch, frech - das locker mit den Vorzeigeprodukten der Weltmusik mithalten kann und an dem fast 30 Musiker mitwirkten. Musik, die in den Flüchtlingslagern gefangen
 war, Gefahr lief, vergessen zu werden und nun durch dieses Projekt hoffentlich in die Herzen vieler Menschen gelangt. www.heinzratz.de

Rocking Horse - das sind vier junge, passionierte Musiker, die ausgewählte  Rock-, Rhythm- und Bluessnummern neu erfinden. Vor mehr als vier Jahren als Neil Young Tribute Band gegründet, haben sie ihr Repertoire um Songs von den Rolling Stones, Chuck Berry, The Doors und weiteren Legenden erweitert. Die Band bringt in ihrem abwechslungsreichen Set zeitlose Klassiker wie 'Dead Flowers' authentisch auf die Bühne und haucht auch ungewöhnlichen Meisterwerken wie 'After Dark' neues Leben ein. Rocking Horse steht für handgemachte Musik mit Herz und Seele, die kein Musikliebhaber verpassen sollte.Neben stilvollen Western und melancholischen Balladen macht sich der Einfluss von mexikanischen Bands bemerkbar, weshalb man gespannt sein darf, womit die Beiden live sonst noch aufwarten. www.rockinghorseband.de