Atommüllreport Aktuell

Atommüllreport, Bundesweit

Pokerspiel um Streckbetrieb: Wie zuverlässig sind die AKW-Betreiber?

(Atommüllreport) Am 27.09.2022 erklärte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (GRÜNE), dass er einen Weiterbetrieb der beiden AKW Ohu 2 (Isar 2) und Neckarwestheim 2 über den 31.12.2022 hinaus "Stand heute" für nötig halte. Neckarwestheim 2 weist bereits problematische Rissbildungen auf. Und die Äußerungen des Betreibers des AKW Ohu 2 lassen an dessen Zuverlässigkeit zweifeln. Mögliche Sicherheitsprobleme und die tatsächlichen Stromreserven hat er nicht offengelegt. Der Streckbetrieb bringt zudem ein neues Gefährdungspotential: Wenn jedes ungeplante Herunterfahren des Reaktors bedeutet, dass dieser aufgrund des fortgeschrittenen Abbrandes gar nicht mehr in Betrieb gehen kann, ist zu befürchten, dass selbst bei erheblichen Sicherheitsproblemen versucht werden wird ein Abschalten zu vermeiden. Am Ende heißt die Frage nicht: Blackout oder Atomkraft sondern Blackout durch Atomkraft. weiterlesen auf Atommüllreport