Themen

Laut gegen #Greenwashing! #Atomkraft und fossiles #Gas

22.11.2021/ Berlin: In nur wenigen Tagen wird die EU-Kommission wohl Nägel mit Köpfen bei Atom und Gas machen – und so schnell Tatsachen schaffen, bevor die neue Bundesregierung das stoppen kann. Unter dem Motto „Laut sein gegen Greenwashing – kein Ökolabel für Gas und Atom” trafen sich über sechzig Aktive am 18.11.2021 vor der SPD-Parteizentrale, um mit Anti-Atom-Fahnen, Bannern, Trillerpfeifen und Trommeln zu zeigen, was sie von den aktuellen EU-Greenwashing-Plänen halten, Atomkraft und... [Weiter...]

Feier und Gedenken zur Abschaltung des AKW Brokdorf

Stilllegungsfeier verschoben auf 2022! Am 31. Dezember 2021 um 23.59 Uhr wird das Atomkraftwerk Brokdorf endgültig abgeschaltet. Brokdorf war der erste Atommeiler, der nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl mit vielen Jahren Verspätung im Herbst 1986 ans Netz ging und dessen Ende nach der Fukushima-Katastrophe 2010 leider erst viel zu spät festgelegt wurde. In den 1970er und Anfang der 80er Jahren wurden mit zahlreichen Großdemonstrationen die bis dahin heftigsten Proteste ausgefochten, mit... [Weiter...]

Asse-Begleitgruppe verschiebt Veranstaltung in digitales Format

Die für den 22.11. ursprünglich im Cremlinger Eventcenter geplante Veranstaltung der a2b findet wegen der sich verschärfenden Corona-Lage von 17:00 - 20:30 Uhr online (via Zoom) statt. Beleuchtung des Standortauswahlverfahrens für ein Zwischenlager im Rahmen der Rückholung radioaktiver Abfälle aus der Asse Die Expert*innen werden zunächst in einem Impulsvortrag die Ergebnisse des Beleuchtungsauftrags erläutern. Die Teilnehmenden haben dann die Möglichkeit mit dem Expertenteam und der A2B die... [Weiter...]

AG- Mitgliederversammlung 2021

(Mi.,10.11.2021) Die langersehnte Mitgliederversammlung der AG Schacht Konrad findet am Freitag, den 19. 11. 2021, 18:00 Uhr im Gemeindehaus an der Kirche, Salzgitter-Bleckenstedt statt. Neben den Regularien - dem Rechenschafts- und Kassenbericht und Neuwahlen von Vorstand und Koordinationsausschuss – erwartet die Mitglieder die Vorstellung des aktuellen Standes der Kampagne #KONRAD_GAMEOVER, anschließend gehen wir in die Diskussion, sprechen über das weitere Vorgehen und gemeinsame... [Weiter...]

Expert*innen-Bericht bestätigt Mängel bei der BGE

(Mo.,08.11.21/SW) Aus Sicht der Fachgruppe Asse zeigt der 100-seitige Abschlussbericht des "Beleuchtungsauftrags" deutlich die Unterlassungen der BGE bei der Standortauswahl für das Zwischenlager auf. Der Bericht listet detailliert zahlreiche Mängel des von der BGE durchgeführten "Standortvergleichs" auf und bestätigt damit unsere Kritik. Damit hat sich im Nachhinein auch die Entscheidung, den Begleitprozess auszusetzen als richtig erwiesen. Unstrittiger Ausgangspunkt war, dass BMU und BGE... [Weiter...]

NBG-Vorsitzender Grunwald noch loyal?

(Sa, 06.11.21/SW) Der Physiker und Philosoph am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Armin Grunwald ist einer der Co-Vorsitzenden des Nationalen Begleitgremiums (NBG), das den Endlagersuchprozess begleitet und soll dort eine Vermittlerrolle zwischen Behörden und Zivilgesellschaft spielen. Er wurde vom deutschen Bundestag und Bundesrat in dieses Gremium gewählt und ist gleichzeitig Leiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag. Zuvor war er seit 2014 als Vertreter... [Weiter...]

So geht Selbstorganisation in der Zivilgesellschaft!

(Mo., 01.11.21/SW) Sehr zufrieden und ermutigt zeigte sich ein Großteil der rund 200 angemeldeten Teilnehmenden der "2. Alternativen Satuskonferenz" nach dem vergangenen Wochenende. DIe Anti-Atom-Initiativen .ausgestrahlt und BI Lüchow-Dannenberg hatten gemeinsam mit dem BUND und der AG Schacht KONRAD diese Konferenz zur bundesweiten Endlagersuche vorbereitet. Das digitale Format, das wegen nicht zur Verfügung stehender auseichend großer Räume gewählt wurde, erwies sich als zugangsfreundlich... [Weiter...]

Stoppt das "greenwashing" der dreckigen Atomtechnologie!

(Do., 28.10.21/SW) In Brüssel bahnt sich seit Monaten ein dreckiger Deal an: im Zusammenhang mit der Klimaneutralität und Nachhaltigkeit von Europas Energieversorgung sollen neue Atom- und Gaskraftwerke als “nachhaltige Investitionen” eingestuft werden und damit künftige Finanzierungsquellen für diese Energieträger gesichert werden. Hier wird der nächste klima- und energiepolitische Super-GAU eingeleitet. Die EU-Kommission arbeitet zur Zeit an einem neuen EU-Standard für nachhaltige... [Weiter...]

Bundestag schafft Klagerecht wegen fehlendem Terrorschutz ab

(Mo., 25.10.2021 / US) In seiner letzten Sitzung im Juni 2021 hat der 19. Deutsche Bundestag die Klagerechte von Bürgerinnen und Bürgern wegen fehlendem Terrorschutz einer Atomanlage abgeschafft. In dem neuen § 44 Atomgesetz (AtG) wurde der „Funktionsvorbehalt der Exekutive“ festgeschrieben. Im Nicht-Juristen-Deutsch heißt dies, dass die Behörden abschließend bewerten, ob die Atomanlagen ausreichend gegen „Störmaßnahmen oder sonstige Einwirkungen Dritter (SEWD)“ gesichert sind. Eine... [Weiter...]

2. Alternative Statuskonferenz 30./31. Oktober (online)

Gemeinsam mit .ausgestrahlt, dem BUND und der BI Lüchow-Dannenberg veranstaltet die AG Schacht KONRAD am kommenden Wochenende eine zweitägige Online-Konferenz zur Standortsuche für ein (oder doch mehrere?) Atommülllager. Die erste Konferenz hatte im November 2019 in Hannover stattgefunden. Zehn Jahre nach dem Neustart in der "Endlager"suche, ein Jahr nach der Veröffentlichung erster Zwischenergebnisse und kurz nach Ende des ersten Beteiligungsformats werfen wir erneut einen kritischen Blick... [Weiter...]