Terminübersicht

Donnerstag 11. März 2021, 14:00 Uhr
Salzgitter Lebenstedt

Petitionsübergabe "Gegen die Verharmlosung von Fukushima und Olympia"

Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima | Europäische Aktionswochen 2021: 10 Jahre Fukushima, 35 Jahre Tschernobyl

Petitionsübergabe“, „Weltatomerbe Braunschweiger Land“ „Grenzwerte Ionisierende Strahlung zwischen Verharmlosung und Hysterie“. Ort: Salzgitter-Lebenstedt / Bundesamt für Strahlenschutz(BfS) Die Petitionsübergabe findet im kleinen Kreise statt und wird aufgezeichnet. Alle anderen Tagesveranstaltungen werden nachgeholt und sind für 11.03.2022 vorgesehen.