Terminübersicht

Freitag 22. Januar 2021, 10:00 Uhr
Berlin

Fotoaktion am Kanzleramt in Berlin

Aktionstag „Atomwaffen sind verboten“ Am 22. Januar 2021 findet um 10 Uhr vor dem Bundeskanzleramt in Berlin eine pressewirksame Fotoaktion statt. 51 Aktivist*innen mit den Flaggen der 51 Staaten, die den UN-Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen bereits ratifiziert haben, versammeln sich für ein Gruppenbild vor dem Kanzleramt. Sie stellen sich auf um einen leeren Stuhl mit einem Deutschland-Wimpel. Auf einem großen Banner ist zu lesen: „Atomwaffen sind verboten. 51 Staaten sind dabei – Deutschland fehlt.“

Renke Brahms, Friedensbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche Deutschland, hält ein Grußwort. Die Botschafter*innen derjenigen 51 Länder, die dem Abkommen beigetreten sind, haben vorab ein Dankesschreiben erhalten. https://nuclearban.de/ siehe auch:Facebook-Event