Presse- Kontakt

Ludwig Wasmus
ludwig.wasmus@gmx.de

Tel.: 05341 / 63123

Presse Aktuelles

Konrad, konrad-gameover

11. März - das Baustopp-Kommando rückt an!

(Fr., 25.02.22/SW) Pünktlich zum 11. Jahrestag des Beginns der Nuklearkatastrophe von Fukushima starten wir in den zweiten Teil unserer Kampagne #KONRAD_gameover! Auch ein halbes Jahr nachdem wir unseren Antrag auf Rücknahme bzw. Widerruf des Planfeststellungsbeschlusses mit eindrucksvollen 21.013 Unterschriften betont haben, sind keine Aktivitäten des Niedersächsischen Umweltministeriums zu erkennen. Von der Zusage des Ministers Olaf Lies, den Antrag "präzise und detalliert zur überprüfen" ist nichts zu sehen.

Was hingegen deutlich erkennbar ist, sind die Bauarbeiten am Schacht KONRAD: Hier werden entgegen der Beteuerung in seiner Rede vom 4.9.21 (im Video ab Minute 10:26) sehr wohl täglich Fakten geschaffen, die eher auf eine Einlagerung von Atommüll abzielen als auf eine Überprüpfung der Eignung von Schacht KONRAD.

Deshalb rufen wir für Freitag, den 11. März ab 17:00 Uhr zu einer weiteren "Mobilen Atomaufsicht" am Schacht auf. Unser "Baustopp-Kommando" wird vorbereitende Maßnahmen für ein baldiges Ende von Schacht KONRAD als Atommülllager durchführen. Seid dabei!