ACHTUNG!

Die BISS-Mahnwachen sind bis auf Weiteres aus­ge­setzt. BISS-Info

Eckert und Ziegler-Info (BISS/Braunschweig-Thune)
DIN A5, 6 Seiten Flyer Thune

DIN A5, 4 Seiten
BISS- Faltblatt

Eckert&Ziegler

Eckert&Ziegler Aktuell

Eckert & Ziegler: Landtag beschließt Überprüfung

(Mi., 15-06-2016/US) Am 8. Juni beschloss der niedersächsische Landtag, die Umgangsgenehmigung von Eckert und Ziegler am Standort Braunschweig zu überprüfen. Ein Beschluss mit höchster Dringlichkeit. Denn nur zwei Tage später kam es erneut zu einem Zwischenfall in der Anlage, mitten im Wohngebiet. In einem Fass auf dem Gelände mit radioaktiven Stoffen kam es infolge einer chemischen Reaktion zu Wärmeentwicklung. Beim Öffnen des Fasses kam es zudem zu Rauchentwicklung. Der Bürgerinitiative... [Weiter...]

Eckert & Ziegler: Landtag beschließt Überprüfung

(Mi., 15-06-2016/US) Am 8. Juni beschloss der niedersächsische Landtag, die Umgangsgenehmigung von Eckert und Ziegler am Standort Braunschweig zu überprüfen. Ein Beschluss mit höchster Dringlichkeit. Denn nur zwei Tage später kam es erneut zu einem Zwischenfall in der Anlage, mitten im Wohngebiet. In einem Fass auf dem Gelände mit radioaktiven Stoffen kam es infolge einer chemischen Reaktion zu Wärmeentwicklung. Beim Öffnen des Fasses kam es zudem zu Rauchentwicklung. Der Bürgerinitiative... [Weiter...]

Großes Interesse am Zivilprozess um Eckert & Ziegler

(Fr., 01.04.16/UT) Gestern, zum Auftakt des Zivilprozesses zwischen der Atomfirma Eckert & Ziegler (E&Z) und fünf BürgerInnen am Amtsgericht Braunschweig, war das öffentliche Interesse so groß, dass der leitende Amtsrichter Peter Hauk sich veranlasst sah, die Verhandlung in einem größeren Saal fortzuführen. Gegenstand des Prozesses war eine Schadensersatzforderung von E&Z. Der Schaden sei entstanden, weil Demonstranten den Weiterbau eines Zaunes behindert haben sollen. Das... [Weiter...]

Braunschweiger Nuklearfirma verklagt AnwohnerInnen

(Di., 29.03.16/Pressemitteilung BISS e.V.) Der in Braunschweig ansässige Zweig des Berliner Unternehmens Eckert & Ziegler Umweltdienste verklagt 5 Bürgerinnen und Bürger. Hintergrund: Eckert & Ziegler errichtete einen Zaun um das Grundstück für eine seit langem strittige Anlage zur Atommüllkonditionierung direkt neben Wohngebieten und Schulen, der eine erkennbar genehmigungspflichtige Höhe erreichte, ohne dass jedoch eine Baugenehmigung dafür vorlag. Dagegen protestierte die... [Weiter...]

Demonstranten gegen ungenehmigten Baubeginn werden kriminalisiert

(Di., 22.03.16/UT) Im Juni 2015 begann die Braunschweiger Atomfirma Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH  im Rahmen ihrer geplanten Erweiterung mit der Errichtung eines Zaunes, der nicht genehmigt war. Auf einer angemeldeten friedlichen Demonstration wurden von fünf Personen die Personalien festgehalten und sowohl Strafanzeige als auch eine Schadenersatzklage gegen sie gestellt. Der Grund: Sie hätten angeblich den Zaunbau behindert. Vor Gericht steht nun nicht die Atomfirma wegen... [Weiter...]

Antrag auf freiwillige Selbstkontrolle bei Eckert & Ziegler

(Mi., 10.02.16/ Pressemitteilung BISS e.V.) CDU beantragt freiwillige Selbstkontrolle von Eckert & Ziegler trotz bekundeter Erweiterungsabsichten: Am Montag, 8.2., fand im Umweltausschuss des Landtages eine Anhörung zu dem Antrag der CDU "Verhandlungen mit Eckert & Ziegler direkt, transparent und jetzt führen!" statt. Gemeint sind Verhandlungen über eine freiwillige Selbstkontrolle von Eckert & Ziegler bezüglich der Ausnutzung ihrer Strahlengenehmigungen am Standort... [Weiter...]

"Umweltministerium prüft, Bürger handeln"

(Mi., 25.11.15/ Pressemitteilung BISS e.V.) Betroffene AnwohnerInnen, die BISS e.V. und der Rechtshilfefonds Strahlenschutz e.V. haben heute, am 25. November, beim Niedersächsischen Umweltministerium einen Antrag auf Widerruf der Strahlen- genehmigungen der Braunschweiger Nuklearfirmen eingereicht. Dr. Thomas Huk, einer der Antragsteller und möglichen Kläger, und der renommierte Rechtsanwalt Dr.Ulrich Wollenteit aus Hamburg (bekannt aus dem Brunsbüttel-Urteil) erläuterten heute in einer... [Weiter...]