Home arrow Schacht Konrad arrow Atommüll-Lehrpfad Schacht Konrad
Sonntag, 19. November 2017
Tafel 1 - KONRAD-Haus
Bild größer ansehen: Tafel 1 Atommüll Lehrpfad Konrad-Haus
Die Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V. wurde 1987 gegründet um die atomenergiekritische Mehrheit nach der Katastrophe von Tschernobyl im Braunschweiger Land zu bündeln.
 
Eine starke Lobby gegen Atommüll braucht viele Mitglieder. Darum laden wir alle ein, die unsere Arbeit unterstützen oder selber was tun wollen, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft zu werden. Mitglied können Einzelpersonen, aber auch Organisationen, Gruppen oder Firmen (sog. „korporative Mitglieder”) werden. Derzeit haben wir etwa 200 Mitglieder - zu wenige für die Menge an Aufgaben, die wir in der Region aber auch bundesweit zu bewältigen haben.
 
Auszug aus der Mitgliederliste
und hier geht's zu den Eintrittsformularen
 
Wer unsere Arbeit  unterstützen aber sich nicht dauerhaft an einen Verein binden möchte kann auch so zu unseren Treffen kommen oder aber spenden:
AG Schacht KONRAD e.V., GLS Bank, BIC GENODEM1GLS, IBAN DE76 4306 0967 9936 00 
 
 
Kanaldörfer gegen Schacht KONRAD
Der Atommüll-Lehrpfad wurde von der Gruppe Kanaldörfer gegen Schacht KONRAD ausgearbeitet, eine örtliche Initiative die sich seit 2010 regelmäßig trifft und sich zur Aufgabe gemacht hat, die Ablehnung gegen das Projekt vor Ort sichtbar zu machen. Mitmachen kann übrigens Jede und Jeder der gerne praktisch aktiv werden möchte, egal ob man in einem Kanaldorf wohnt, oder nicht.
hier geht's zur Webseite der Kanaldörfer gegen Schacht KONRAD
 
 
 
 zurück zur Startseite                                                                                                          weiter ...